CONRAD Licht & Rigging Support GmbH

DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Die nachfolgend aufgeführten Informationen zum Datenschutz gelten für die Datenverarbeitung durch

CONRAD Licht & Rigging Support GmbH
Neuriesstr. 4
85232 Bergkirchen-GADA

T: +49 (0) 8142 – 30 555 3 - 0
F: +49 (0) 8142 – 30 555 3 - 10
E: info@conrad-support.de

Unseren Datenschutzbeauftragten, Stefan Wende, erreichen Sie unter der Firmenanschrift CONRAD Licht & Rigging Support GmbH, Neuriesstr. 4, 85232 Bergkirchen-GADA, E-Mail info@conrad-support.de und Telefonnummer +49 (0) 8142 – 30 555 3 – 0.

Personenbezogene Daten und betroffene Personen

Durch aufrufen der Website www.conrad-support.de werden automatisiert Informationen, insbesondere auch personenbezogene Daten, mit welchen Sie individuell identifiziert werden können, an den Server unserer Website übermittelt.

Nutzungsdaten

Die übermittelten Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert. Insbesondere handelt es sich bei den vorgenannten Informationen, welche bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden, um

  • IP-Adresse Ihres Endgerät (gegebenenfalls in anonymisierter Form)
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • Name und URL der aufgerufenen Datei
  • Homepage, von der aus der Zugriff erfolgt
  • verwendete Browser, gegebenenfalls Betriebssystem ihres Endgerät und Name des Access Providers
  • übertragene Datenmenge

Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der vorgenannten Daten erfolgt zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und Nutzung unserer Website, Gewährleistung und Auswertung der Systemstabilität und Sicherheit und administrativen Zwecken.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Regelung des Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSG VO das insoweit erforderliche berechtigte Interesse ergibt sich aus den genannten Zwecken der Datenerhebung. Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website eingesetzten Cookies und Analysedienste werden nachfolgend gesondert beschrieben.

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Die Speicherung personenbezogener Daten erfolgt lediglich für die Dauer der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist. Die erhobenen Daten werden automatisiert gelöscht, sofern diese Daten nicht zur Vertragserfüllung bzw. Anbahnung erforderlich sind und kein berechtigtes Interesse besteht.

Datensicherheit

Diese Homepage nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der übertragenen Daten eine SSL Verschlüsselungsverfahren. Es wird jeweils die höchste Verschlüsselung genutzt, welche von Ihrem Browser unterstützt wird.

Kontaktaufnahme, E-Mails

Durch Nutzung der Möglichkeit über unsere Website E-Mails an uns zu versenden, wird davon ausgegangen, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir die Daten, die Sie uns senden verarbeiten. Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO vorausgesetzt, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Selbstverständlich ist jederzeit eine umgehende Beendigung des Bezugs unseres Newsletters möglich.

Sofern Sie das auf unsere Website bereitgestellte Kontaktformular, zur Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit uns verwenden, ist insoweit die Angabe einer gültigen E-Mail Adresse erforderlich, um eine Beantwortung der Anfrage gewährleisten zu können. Insoweit erfolgte die Datenverarbeitung auf Grundlage ihrer erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO. Die insoweit erhobenen personenbezogenen Daten werden umgehend, automatisiert gelöscht.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern

Eine Weitergabe ihrer persönlichen Daten, welche von uns selbst verständlich vertraulich behandelt werden, an unbefugte Dritte, findet nicht statt.

Sofern persönliche Daten an Dritte weitergegeben werden, erfolgt dies auf Grundlage ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO, zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sofern kein Grund zur Annahme besteht, dass sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe der Daten haben gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO, im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 c DSGVO, soweit gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO. Sofern eine Weitergabe an Dienstleister erfolgt, werden diese gemäß der Regelung des Art. 28 DSGVO regelmäßig auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrags beauftragt.

Einsatz von Cookies

Unsere Websites setzt Cookies ein. Es handelt sich hierbei um kleine Dateien, die automatisch von ihrem Browser erstellt und durch den Besuch unserer Homepage auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Es ist ausgeschlossen, dass Cookies auf Ihrem Endgerät Schaden anrichten, insbesondere enthalten Cookies keine Viren oder sonstige Schadsoftware.

Im Kopieren werden Daten gespeichert, welche sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Eine unmittelbare Kenntnis ihre Person ist durch den Einsatz der Cookies jedoch nicht möglich.

Der Einsatz sogenannter Session-Cookies erfolgt, um nachvollziehen zu können, dass Sie einzelne Seiten unserer Homepage bereits besucht haben. Diese Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Homepage automatisch gelöscht.

Des Weiteren erfolgt zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit der Einsatz temporärer Cookies, die für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Bei erneutem Besuch unserer Homepage, wird dies automatisch erkannt und welche Eingaben und Einstellungen sie vorgenommen haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Homepage statistisch erfassen zu können.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO erforderlich.

Die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät ist von den Einstellungen Ihres Browsers abhängig. Insoweit besteht auch die Möglichkeit Cookies vollständig zu deaktivieren. Eine Funktionalität unserer Homepage ist insoweit jedoch nicht mehr gewährleistet.

Google Analytics

Im Hinblick auf Gestaltung und Optimierung unserer Homepage nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; ( nachfolgend als Google bezeichnet). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browsertyp, Ihr verwendetes Betriebssystem Referrer-URL (zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Anfrage an den Server, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Informationen werden verwendet, um eine Auswertung der Nutzung der Website zu gewährleisten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Homepage zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit eine Auftragsdatenverarbeitung durch Dritte erfolgt. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist. Auf die Möglichkeit, durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers, den Einsatz von Cookies zu vermeiden, wird hingewiesen.Eine vollständige Funktionalität der Homepage könnte insoweit jedoch beeinträchtigt sein. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken:

Google Analytics deaktivieren

Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut aktivieren. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google Adwords Conversion Tracking

Die statistische Erfassung der Nutzung unserer Homepage zum Zwecke der Optimierung erfolgt über Google Conversion Tracking. Hierdurch wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nichtabgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer über die Anzeige auf unsere Homepage weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine Informationen bereitgestellt, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät ist von den Einstellungen Ihres Browsersabhängig. Insoweit besteht auch die Möglichkeit Cookies vollständig zu deaktivieren.

Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unser Unternehmen mit dem werblichen Zweck, als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO, hierüber bekannter zu machen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Rahmen der Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Homepage zuschützen.

Facebook

Auf unserer Homepage beinhaltet Social-Media Plugins von Facebook, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den "LIKE" oder "TEILEN"-Button, welche ein Angebot von Facebook darstellen.

Wenn Sie eine Seite unserer Homepage aufrufen, die ein Social-Media Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Die Einbindung des Inhalts des Social-Media Plugins erfolgt direkt über Facebook.

Facebook erhält die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Homepage aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Für den Fall, dass Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Durch Nutzung des Social-Media Plugins, zum Beispiel Klicken des "LIKE"oder "TEILEN"-Buttons, wird dies direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Diese Informationen werden sodann auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook nutzt diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung. Auf die Datenschutzhinweise von Facebook wird insoweit verwiesen.

Das Ausloggen aus Ihrem Facebook Konto, vor dem Besuch unserer Homepage, verhindert die Zuordnung der oben ausgeführten Aktivitäten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/).

Twitter

Unsere Homepage beinhaltet Plugins der Twitter Inc. (Twitter). Die Twitter-Plugins erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht der entsprechenden Buttons finden Sie unter (https://about.twitter.com/resources/buttons).

Wenn Sie eine Seite unserer Homepage aufrufen, welche ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Twitter hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Für den Fall, dass Sie den Twitter Button anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, besteht die Möglichkeit Inhalte unserer Homepage auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Hierdurch erfolgt eine Zuordnung durch Twitter zu Ihrem Benutzerkonto. Insoweit besteht keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter.

Die Zuordnung erfolgt nicht, soweit Sie sich aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto, vor dem Besuch unserer Homepage, ausloggen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

Instagram

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins von Instagram, Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, verwendet. Die Plugins sind mit entsprechenden Instagram-Logos gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unserer Homepage aufrufen, welche ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Die Einbindung des Inhalts des Plugins erfolgt von Instagram. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information des Aufrufens unserer Homepage, unabhängig davon ob Sie einen Instagram Account besitzen oder in einem solchen eingeloggt sind.

Es erfolgt eine Übermittlung und Speichern dieser Informationen auf den Servern von Instagram. Für den Fall, dass Sie bei besuch unserer Homepage bei Instagram eingeloggt sind, erfolgt eine direkte Zuordnung,Veröffentlichung und Anzeige, zu bzw. in Ihrem Account.

Das Ausloggen, vor dem Besuch unserer Homepage, verhindert die vorstehend ausgeführte unmittelbare Zuordnung zu Ihrem Account.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

Betroffenenrechte

Art. 15 DSGVO: Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und aufnachstehend aufgeführte Informationen (Verarbeitungszwecke; die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen; falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Art. 16 DSGVO: Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung der sie betreffenden unrichtigen, personenbezogenen Daten zu verlangen.

Art. 17 DSGVO: Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, für den Fall des Vorliegens eines in Art. 17 DSGVO beschriebenen Gründe. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, vgl. Art. 17 Abs. 2 DSGVO.

Art. 18 DSGVO: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelung des Art. 18 DSGVO. Dies betrifft unter anderem die Dauer der Überprüfung des Widerspruchs gegen die Verarbeitung, solange noch nicht feststeht, ob berechtigten Gründe überwiegen.

Art. 19 DSGVO: Recht auf Unterrichtung

Wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung geltend gemacht haben, sind wir verpflichtet, dies allen weiteren Empfängern mitzuteilen, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden; es sei denn, diese Mitteilung erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Sie sind berechtigt über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Art. 20 DSGVO: Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelung des Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch umsetzbar ist.

Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In diesem Fall werden betroffene Daten unverzüglich gelöscht, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann.

Art. 21 DSGVO: Widerspruchsrecht

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 e, f DSGVO erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), so haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

Art. 77 DSGVO: Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der jeweils zuständigen Aufsichtsbehörde.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, gemäß den vorstehend im Einzelnen aufgeführten gesetzlichen Regelungen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@conrad-support.de

Die vorstehende Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand 12/18).

Sofern aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder Weiterentwicklung unserer Homepage eine Änderung der Datenschutzerklärung notwendig ist, kann diese jederzeit auf unserer Homepage unter www.conrad-support.de/datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.